Allgemein  |  Grundrisse  |  Der Wagen im TV  |  Technische Angaben und Preise  |  Wohlwagen - AGB (PDF)
Baubiologie

Abgesehen vom Fahrgestell aus Stahl besteht der Wagen aus Lärche, Kiefer und Eiche. Spannplatte kommt in keinem Fall zum Einsatz. Die Isolierung kann rundherum aus Schafschurwolle bestehen, die biozidfrei und dauerhaft gegen fressende Insekten geschützt ist. Dazu wird ein anorganisches Salz in der Wäscherei bei ca. 40 ° fest mit der Schurwollfaser verbunden. Die Dampfbremsfolie aus PE an der Innenseite der Außenhülle kann durch ein faserverstärktes Kraftpapier ersetzt werden. Das Windsperrvlies an der Außenseite der Hülle besteht aus PP, zugunsten der Dauerhaltbarkeit sollte es nicht durch ein Material aus nachwachsenden Rohstoffen ersetzt werden. Auf ausdrücklichen Wunsch verwenden wir aber jedes Material Ihrer Wahl. Der Fußboden kann mit Öl, die Innenwänden alle Möbel, und Innentüren mit weiß lasierendem Wachs behandelt werden. Mit diffusionsoffenen Wänden und hohem Feuchteausgleichsvermögen der Schurwolle wird ein gesundes Raumklima ohne chemische Gerüche und schädliche Emissionen möglich.
 
 
Klicken Sie auf die verschiedenen Infothemen oder Navigations-Pfeile unten, um mehr zu erfahren.
Willkommen | Baugenehmigung | Zulassung | Transport | Aufstellen des Wagens | Anlieferung | Versorgungsanschlüsse oder autark
Willkommen | Wintertauglichkeit | Baubiologie